Selbstführung - Führ Dich


Sie möchten eine persönliche und berufliche Standortbestimmung vornehmen.
Wo befinden Sie sich? Wo wollen Sie hin? Was brauchen Sie dafür? Was wollen Sie loslassen und dann tun?

 

Neue Blickwinkel einnehmen. Kräfte bündeln. Klarheit finden. Ressourcen aktivieren. Entscheidungen treffen. Visionen entwickeln. Schritte planen. Achtsam sein. Genießen.

Weitab vom beruflichen Alltag bieten diese inspirierenden Tage die Möglichkeit, Frauen aus unterschiedlichen Lebens- und Arbeitskontexten, neue Kraft und Zuversicht für die eigenen Aufgaben zu finden. Seminarfokus ist die Verbindung und Neubewertung von eigenen Ressourcen, Ideen, Themen und Zielen sowie die Begegnung und Vernetzung mit anderen Frauen. Thematische Inputs verbinden sich mit kreativen Arbeiten (Bewegung, Malen, Sprache, Fotografieren) und dem gemeinsamen Austausch in Kleingruppen und im Plenum. Dozentinnen: Kristina Ehret & Kerstin Schmidt

 

 

„Wenn Du willst, was Du noch nie hattest, dann tu, was Du noch nie getan hast.”

Nossrat Peseschkian

 

 

Der Ort

Oberhalb des kleinen Dörfchens La Herradura, an der Costa Tropical, 3,5 km vom Strand entfernt, liegt das wunderschöne maurische Anwesen in den Ausläufern der Sierra Nevada. 1497 errichtet, versprüht dieser Kraftort eine besondere Ruhe, Geborgenheit und Besinnlichkeit. Bei der Anfahrt entdeckt man inmitten von Pinien und Palmen das versteckte Castillo.

Eine tropische Gartenanlage mit exotischen Blumen und Früchten verwöhnt die Sinne. Die andalusische Sonne wärmt und spendet Kraft. Der Geist öffnet sich, der Körper stärkt sich und die Seele kann sich wieder verbinden.
Die liebevoll eingerichtete Finca bietet viele lauschige Winkel und Plätze zwischen Mandel-, Oliven- und Mangobäumen. Der geschwungene Pool, 40 m, lädt zum Baden ein. Im Haupthaus befindet sich die Speiseveranda, der Salon und die „Plaza Mayor“. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen.

Das ganzjährig ausgeglichene Klima bietet milde Winter und angenehm warme Temperaturen im Sommer. Die vielseitige Umgebung der Finca lädt zu Entdeckungs-Spaziergängen ein. Oberhalb ist das Cortijo San Rafael mit biologisch angebauten Sträuchern und Bäumen, die Früchte zur eigenen Herstellung von Marmelade, Eis und Säften liefern. 

 

Wohnen und Genießen

Wohnen
13 Zimmer stehen zur Verfügung. 7 Einzel- und 6 Doppelzimmer (Einzelbetten), die über das Gelände verteilt sind und sich durch ein abendländisches, andalusisches Flair auszeichnen, in dem Sie sich wohlfühlen und entspannen können. Die Zimmer verfügen über einen separaten Eingang, Sitzgelegenheit, Bad, Haartrockner und Klimaanlage.

Genießen
Frische Produkte aus den Gärten und der Region werden zu köstlichen Speisen der maurisch-mediterrane Küche verarbeitet. Morgens um 10.00 Uhr steht ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bereit. Mittags zwischen 14:00 - 16.00 Uhr gibt es Suppe und Salat für den kleinen Hunger. Das Abendessen mit täglich 3 frisch zubereiteten Gemüsen, Beilagen, Fleisch, Fisch oder vegetarisch beginnt um 19.00 Uhr. Die Getränke zu den Mahlzeiten sind inbegriffen. Besondere Ernährungswünsche werden gerne berücksichtigt.

Pro Termin werden maximal 16 Plätze vergeben.

Info

Veranstalterin:
Ist die Akademie für Entwicklung, Neusser Str. 27 - 29, 50670 Köln

Kosten: 1350,- €
Darin enthalten sind Seminargebühr und Hotelunterbringung mit Vollpension (Frühstück, Kaffeepause, Tee und Orangen nach Belieben, Mittagssnack & Abendessen. Zu den Mahlzeiten gibt es Wasser und andere Kaltgetränke).
Im Preis enthalten sind Transfer zum Strand nach Absprache, 1 x zum Markt nach Almunecar und vom/zum Flughafen.

Flugkosten sind im Preis nicht inbegriffen
Wichtig: Es gibt jeweils nur einen Transfer zu Beginn und Ende des Seminars. Wer diesen Transfer nicht wahrnehmen kann oder möchte, muss seine Anreise selbst organisieren!

Anreise: 
Malaga wird von verschiedenen Fluggesellschaften (Eurowings, Ryanair, Lufthansa etc.) und vielen Flüghäfen angeflogen. Von Malaga nach La Herradura fährt man ca. 1 Std. 

Stornierung: 
Bei Stornierungen bis zum 31.03.2022 fallen keine Gebühren an. Bei Abmeldung bis zum 30.04.2022 wird die Hälfte, ab dem 15.05.2022 werden 80 % des Beitrags einbehalten, bei Absagen ab dem 01.06.2022 werden die vollen Tagungsgebühren fällig.

Anmeldung

Die Anmeldung wird gültig durch eine Anzahlung von 350,00 € auf das Tagungskonto: Akademie für Entwicklung, Kölner Bank

IBAN DE43380601864515156017
BIC COLSDE33XXX
Stichwort: Selbstführung 2022

in Verbindung mit der Einsendung des unterschriebenen Anmeldeformular in zwei Ausfertigungen an folgende Adresse: 

email: Ehret@systemformen.de

Akademie für Entwicklung
Kristina Ehret
Neusser Str. 27 - 29
50670 Köln

Die Restzahlung von 1000,00 € ist zwischen dem 01.04.2022 und dem 15.05.2022 auf das o.g. Konto zu entrichten. 

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.


Gerne können Sie das Seminar weiterempfehlen.

Flyer Selbstführung